Roxel-Informationen > Erweiterung der Rastanlagen in Roxel

Im Zuge der Planungen zur Erweiterung der beiden Rastanlagen an der A1, Münsterland Ost- und West wurde von Roxler Bürgern die Bürgerinitiative "Landschaftsschutz Roxel" gegründet. Die geplanten Autorasthöfe an den beiden Raststätten in Roxel bedeuten einen erheblichen, nicht wieder gutzumachenden Eingriff in das viel genutzte Naherholungs- und Landschaftsschutzgebiet Rohrbusch. Auch der HKK-Roxel ist durch seine Satzung verpflichtet, sich für den Erhalt dieser naturnahen (Wald-)Gebiete einzusetzen

Foto: Dieter Pferdekamp
Umspannwerk und Autobahn haben das Aatal zerstört - die zu erwartenden Raststätten werden dieses Werk fortsetzen.